Montag, 18. August 2014

#113 Alles anders als erhofft - Alltag, neue Ziele, Challenge - jmd. Lust?

Guten  Morgen zusammen,
der Urlaub ist rum und ich bin wieder arbeiten.
Das Aufstehen heute morgen verlief eigentlich - zu meiner Überraschung - sehr angenehm und ich hatte noch echt viel Zeit für mich und meine Depression "Der Urlaub ist rum - aaaah!" - jeder Urlaub ist eben irgendwann auch mal vorbei und der Alltag holt uns wieder ein.

Leider muss ich & da bin ich echt geknickt - euch mitteilen, dass ich am 7km Frauenlauf in Mannheim am 12. September nicht teilnehmen werde. Seit Donnerstag laufe ich mit einem schmerzenden Knie durch die Gegend. Es wird dick, warm, es tut weh ... ich bin andauernd am Kühlen!

Aber mal Gesundheitlich gesehen - einmal Knieprobleme - immer Knieprobleme - werde ich mir durch den Lauf nichts Gutes tun. Nein - es kann dadurch nur noch schlimmer werden.
Heute werde ich die MRT-Bilder von meinen Eltern holen und die Tage zu einem neuen Orthopäden gehen - wieder die ganze Geschichte erzählen und hoffen, dass der Neue eine bessere Idee hatte als die anderen!

Sport wird die Woche auch eher auf Bauch, Po und Arme fallen. Natürlich ist es wichtig, die Muskeln im Knie zur Stabilisierung aufzubauen, jedoch kann ich es nicht einmal normal Belasten - wie soll das dann gehen mit Gewicht - nein nein! Da warte ich, bis es wieder weniger schmerzhaft ist und auch für das Knie nicht schadend.

Wie schaut deine Woche aus, liebe Nani?
Arbeiten, Arbeiten, Arbeiten, bügeln, Sporteln, Diäten, Arbeiten, Putzen, Kochen ... Am 20. sind mein Liebling und ich 6 Jahre zusammen - wir haben vor Sushi in Mannheim essen zu gehen. Leeeeecker!
Am Freitag fahren wir dann mit dem Verein an den Edersee bei Kasel - ein Campingwochenden :) ich freue mich - AC ♥

Was willst du die Woche erreichen?
1. Kontrolle und Disziplin
Morgen ist Wiegetag - durch die zwei Wochen Urlaub hatte ich eine "Ich darf alles - ich muss nix"-Einstellung - d.h. ich habe natürlich nicht auf mein Gewicht geachtet und so wird es wahrscheinlich auch aussehen - aber ab heute ist natürlich wieder Kontrolle und Disziplin angesagt (zur Info - ich habe heute morgen eine Schnittlauch-Brezel gegessen :D - die Disziplin wollte heute morgen noch nicht) :D
2. Bücher lesen
Ja, ich bin ein Bücherwurm - aber aktuell bleiben die Bücher auf der Strecke - das soll sich ändern. Im Moment bin ich an einem Buch, dass hoffe ich, dass ich es bis zum WE fertig bekomme, um dann mit dem neuen Buch der Abbi Glines-Reihe zu beginnen.
3. Vorbereitung auf das Projekt "Wasserwoche"
Ab 1. September heißt es für mich "Eine Woche nur Wasser" - Kaffee, Erfrischungsgetränke, Säfte etc. sind tabu!
Das es mir zum 1. September nicht all zu schwer fällt, beginne ich bereits etwas früher, weniger schlechtes Zeug zu trinken und mehr Wasser.
Die Wasserwoche werde ich mit lustigen Bildern für euch aufzeichnen :)
* Der morgendliche Blick OHNE Kaffee *

P.S.: BdD fehlt mir total! Aktuell bin ich am überlegen, och ich selbst eine Challenge aufbaue.
Wer wäre denn alles dabei? Jemand daran Interesse oder eher weniger?


So genug - ich bin zurück - mit neuer Energie und neuer Motivation!

Kommentare:

  1. Challenges find ich immer gut, also je nachdem was du dir überlegst, wäre ich dabei :)
    Ich wünsch dir nach dem Urlaub einen guten Start in die Woche, und vor allem alles Gute mit deinem Knie. Das hört sich echt nicht gut an =/

    AntwortenLöschen
  2. ich wäre auch dabei, der Druck fehlt mir auch sehr :-)

    AntwortenLöschen