Mittwoch, 23. Juli 2014

#1O1 - Kein Sporttagebuch - Gedankengänge

Guten Morgen,
 
heute ist der erste Tag, an dem ich nicht so genau weiß, was ich schreiben soll.
Das Sporttagebuch fällt wg. meinem aktuellen Gesundheitsstand (noch immer dauerhafte Müdigkeit, Lustlosigkeit, Kopfschmerzen andauern...etc) aus.
Ich habe gestern gedacht "Ah setzt du dich aufs Bett um deine Jeans auszuziehen" - Jaaaa, habe ich auch gemacht. Um 17:00 Uhr (circa eine Stunde später) hat mich dann mein Schatz geweckt - ich bin in voller Montur (Jeans, Schuhe..) und nur halb auf dem Bett sitzend direkt eingeschlafen.
 
Auf Internetseiten habe ich mir nun die "Nebenwirkungen und Erfahrungsberichte" über meine Pille durchgelesen. Einige schwärmen regelrecht über diese Pille, andere raten zu 1OO % davon ab.
Jetzt bin ich natürlich im Zwiespalt. Was mache ich? Gehe ich erneut zu meiner Frauenärztin (das wäre dann Pillenwechsel Nr. 3) oder versuche ich es weiterhin und es liegt "nur" an der ersten Packung & der Umgewöhnung.
 
Wundern tut mich aber nicht, dass ich so schwer abnehme - die meisten Frauen weisen daraufhin, dass sie circa 5-10 Kilo durch diese Pille zugenommen haben - was mich natürlich in Schockstarre gebracht hat.
Haaaaallo ? Ich will abnehmen und nicht irgendwas mit 8 Kilo zunehmen - neeee danke (!)
Also heißt es, ich gehe wieder zu meiner FA und beschwere mich erneut über die Pille und dann?
Gibt es noch Pillen, die ich nehmen kann? Eigentlich soll ich diese Pille 3 Monate ausprobieren - aber noch weitere zwei Monate
Kopfschmerzen - bereits beim Aufstehen -
Müdigkeit - wo auch immer ich bin -
Lustlosigkeit - die Nr. 1 meiner Zustände?
Geeeeeeht ja gar net (!)
 
D.h. ich werde am Donnerstag mal wieder meine FA besuchen und fragen, wie es weitergeht. Ich ärgere mich jetzt noch, dass die Pille, die ich circa 5 Jahre genommen habe, einfach so nicht der hergestellt wurde und somit vom Markt genommen wurde - naaa prima (!)
Seit diesem Zeitpunkt habe ich Probleme mit der Pilleneinnahme und Probleme mit Zysten.
 
So aber genug mit dem Motzen und Rumheulen. Andere haben viel viel schlimmere Probleme und leben auch damit.
Bei mir ist es nur eine Pille - die ich eben wieder wechseln muss.
 
Sporttagebuch wird es ab nächster Woche wieder geben - da ist dann auch das Fitnessstudio wieder offen und da quääääle ich mich dann auch die ersten Male wieder rein :)
Ich muss dann 1-3 Mal gehen und dann läufts auch wieder und es macht Spaß.
 
 
 


Kommentare:

  1. hallo du :-) mach dir nix draus, ich hab schon ca. die fünfte oder sechste pille die ich ausprobiere und mit der aktuellen bin ich auch echt super zufrieden. am anfang hatte ich teilweise mal kurz zwischenblutungen aber dann ging es :-) ich nehme sie jetzt ca. vier jahre (?!) probiere sie mal aus, ich nehme die maxim! ich hab auch starke akne gehabt und damit hab ich sie einigermassen in den griff bekommen :-)

    xoxo, L.
    ----------------
    LiyahGoesHollywood.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Oh mann. Prbleme mit der pille sind furchtbar. Ich ahtte ja mega Glück mit meiner. Beim ersten Versuch hat mein FA ne super Wahl getroffen. Billig, wirkt und ich hatte keine Nebenwirkungen. Zumindest fiel mir nichts wirklich auf. Ich nehm die wave :)

    Kann es vl auch sein, dass du irgendweinen Vitamin oder Nährstoffmangel hast? Eine Freundin von mir quält sich gerade auch mit extremer Müdigkeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit dem Vitamin bzw. Nährstoffmangel war auch schon der Gedanke meines Freundes. Seit gestern geht es mir einigermaßen besser.
      Ich nehme aber auch nur noch 2 Pillen, dann bin ich fertig.
      Eigentlich wollte ich heute zur Untersuchung gehen (FA) aber jetzt nehme ich die Pille eben noch einen Monat um zu sehen, ob es vielleicht besser wird.
      Wechseln kann ich ja immer noch. Und so lang die Kopfschmerzen jetzt mal weg sind, bin ich froh.

      Xoxo :)

      Löschen